The Tomb of Tutankhamun rebuild

I think that is a good idea – why not copy all tombs and close the originals?

#

Baufortschritte an Tutanchamuns Faksimilegrab Ende März, Luxor Westbank

(06.04.14)
Die Arbeiten an der Nachbildung des Grabes von Tutanchamun haben ein neues Stadium erreicht. Mittlerweile werden die von Factum Arte hergestellten Wandmalereien an den Wänden angebracht. Alan Lowe, der Begründer von Factum Arte hofft, dass die künftigen Besucher feststellen werden, dass das Faksimile das Original noch übertrifft. Offenbar war auch der Antiquitätenminister bei seinem Besuch am 23. März beeindruckt. Er tat nämlich die Absicht kund, das Faksimile Ende 2015 in den Neubau des Grand Egyptian Museum in Gizeh umzuziehen. Das widerspricht nicht nur allen bisherigen Beschlüssen, sondern vor allem dem Sinn des Nachbaus, denn dieser soll das mittlerweile stark beschädigte Originalgrab von Tutanchamun entlasten.
Für die früheren Stadien des Nachbaus s. unsere News vom 16.01.14, 03.03.14 und vom 07.03.14.

Installation des ersten Teils der Ostwand von Tutanchamuns Faksimilegrab, Luxor Westbank, (c) Factum Arte, Alicia Guirao

Besuch des Antiquitätenministers von Tutanchamuns Faksimilegrab, Luxor Westbank, (c) Factum Arte, Alicia Guirao

Advertisements

Leave a comment

Filed under Uncategorized

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s